menu Menü
Netzwerk Spielsteine

AthletInnen- und TrainerInnenbefragung

Um Erkenntnisse für die Weiterentwicklung von PotAS zu gewinnen, befragte die PotAS-Kommission im Mai 2020 nach der Umfrage von 2017 erneut Athletinnen und Athleten, Trainerinnen und Trainer sowie die Sportdirektorinnen und Sportdirektoren der Olympischen Spitzenverbände.

An der Online-Umfrage haben insgesamt 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Athletinnen und Athleten, Trainerinnen und Trainer, Sportdirektorinnen und Sportdirektoren) teilgenommen.

Kernergebnisse der Befragung:

  • Die Online-Umfrage hat sowohl in Bezug auf die Gewichtungsfaktoren der Hauptattribute als auch hinsichtlich der Erfolgsrelevanz der Unterattribute gezeigt, dass die Ergebnisse nicht im Widerspruch zum bestehenden PotAS System stehen.
    Aufgrund einer relativ geringen Rücklaufquote müssen die Ergebnisse jedoch unter Vorbehalt interpretiert werden.